BASIC line Sicherheitsschrank

BASIC line – Typ 30

Sicherheitsschränke für 30 Minuten Brandschutz

Für die ökonomische Lagerung von Gefahrstoffen mit einem 30 Minuten Brandschutzkonzept – der einfache Einstieg zu einem höheren Maß an Sicherheit an Ihrem Arbeitsplatz.

 

Ihr Plus bei der BASIC line!

  • Gesundheit
    Be- und Entlüftung in jeder Schrankebene sorgen für einen optimierten Luftaustausch.
  • Sicherheit
    Im Brandfall wird über ein Thermoelement automatisch die blockadefreie Türschließung ausgelöst.
  • Arbeitsschutz
    Serienmäßig Potenzialausgleichsschrauben am Schrank helfen, Funkenbildung zu vermeiden.

Beschreibung BASIC line Standard in Größe XL

Einsatzbereich: Passive Lagerung
Breite: 1195 mm
Tiefe: 612 mm
Höhe: 2085 mm
Gewicht: 450 kg

BASIC standard XL Typ 30, Sicherheitsschrank mit Flügeltüren

Klassische Türtechnik (Türgriff). Für die Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten. Baumusterprüfung durch MPA nach DIN EN 14470-1 Konformitätsbetrachtung nach: EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Anhang II A, DIN EN 16121, DIN EN 16122, Prüfsiegel: CE-Zeichen. Bauweise und Farbgebung:

  • Außenkorpus Stahlblech, RAL 7035
  • Türen Stahlblech, RAL 7035
  • Innenkorpus aus Dekorplatten, RAL 7035
  • Ausstattung:
  • Türen schließen im Brandfall selbsttätig
  • Türen bleiben in jeder Position geöffnet
  • Zylinderschloß für sicheren Zugang
  • Bodenauffangwanne Stahlblech, RAL 7035
  • 3 Lagerböden Stahlblech, RAL 7035
  • Abluftstutzen auf dem Schrankdach
  • Optische Kontrollmöglichkeit der Lüftungsöffnung
  • Erdungsanschluss auf dem Schrankdach
  • Innenausstattung leitend mit Korpus verbunden
  • Stellfüße zum Niveauausgleich
  • Sockel zurückgesetzt, RAL 7015

Haben Sie Fragen?

Datenschutz

3 + 14 =

Varianten

BASIC line

Klassische Flügeltürtechnik

Die leichtgängige Flügeltürtechnik ist für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten die richtige Lösung.

Selbstschließung im Brandfall

Türen mit serienmäßig integrierter Feststellanlage. Gebinde können so mit beiden Händen eingestellt und entnommen werden. Im Brandfall wird über Thermoelement automatisch die Schließung der Tür bzw. Schublade eingeleitet.

Lagerböden

Die Lagerböden bieten durch die variable Höhenverstellung im 32-mm-Raster maximale Lagerkapazität und optimale Raumausnutzung.

Ergonomie

Ergonomische Schlossanordnung in Griff höhe und integrierte Schließzylinder in den leichtgängigen Türen und Schubladen.

Erdung

Zur Vermeidung von Zündgefahren durch Erdung sind die Lagerflächen
serienmäßig mit den Potenzialausgleichslaschen leifähig verbunden.

Stellfüße

Stellfüße mit extra großer Auflagefläche zum leichten Ausrichten und Niveauausgleich von innen und außen.

SDL Postel GmbH - Beratung Vertrieb Einrichtung

Der Verkauf von Gefahrstoffschränken / Sicherheitsschränken gehört zu unserem Leistungsspektrum.

Wenden Sie sich an uns über unser Kontaktformular oder an info@gefahrstoffschrank.kaufen und wir nehmen kurzfristig Kontakt mit Ihnen auf.

Wir übernehmen Wartung und Prüfung von Gefahrstoffschränken

Sie haben schon einen Gefahrstoffschrank?

An die Prüfpflicht Ihrer Gefahrstoffschränke nach DIN EN 14470-1-2  denken!

SDL Postel GmbH
Geschäftsführer: Astrid Postel, Rainer Postel
Kleinenbergweg 2d
53797 Lohmar
Tel.:  +49 2206-911837
Fax:  +49 2206-911836
E-Mail:  info@gefahrstoffschrank.kaufen