TAP line Sicherheitsschränke

TAP line –

Sicherheitsschränke für Versorgung aus Kanistern

Die TAP line Typ 90 von DÜPERTHAL ist speziell für die Medienentnahme aus Kanistern und kleinen Fässern ausgelegt. Dies ermöglicht flexible Arbeitsabläufe und eine effizientere Gestaltung der internen Wertschöpfungskette. Effektiv führt dies zur Freisetzung von Ressourcen, die aktiv und ergebnisorientiert für die Forschung genutzt werden können.

 

Ihr Plus bei der TAP line C!

  • Technische Lüftung
    Objektabsaugung beim Abfüllen sowie Be- und Entlüftung in jeder Schrankebene.
  • Sicherheit
    Sichere Medienentnahme aus Kanistern und Fässern in kleinere Gebinde gemäß TRGS 509.
  • Arbeitsschutz
    Serienmäßig ableitfähige Pulverbeschichtung und durchgängiges Erdungssystem gemäß TRGS 727.

 

Beschreibung TAP line in Größe XL

Einsatzbereich: Versorgung (aktive Lagerung)
Breite: 1194 mm
Tiefe: 612 mm
Höhe: 2085 mm
Gewicht: 550 kg

Einhand Türtechnik (Türgriff). Für aktive Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten. Baumusterprüfung durch MPA nach DIN EN 14470-1. Geprüft nach DIN EN 16121 und DIN EN 16122. Prüfsiegel: CE-Zeichen.

Bauweise und Farbgebung:

  • alle Stahlbleche ableitfähig beschichtet
  • Außenkorpus Stahlblech, ähnlich RAL 7035
  • Türen Stahlblech, ähnlich RAL 5010
  • Innenverkleidung Stahlblech, ähnlich RAL 7035

Ausstattung:

  • Türen schließen im Brandfall selbsttätig
  • Türen bleiben in jeder Position geöffnet
  • Zylinderschloß für sicheren Zugang
  • 3 Lagerböden Stahlblech, ELGR ableitfähig
  • 2 Abtropfböden Stahlblech, ELGR ableitfähig
  • pro Lagerboden 5 Erdungsleitungen
  • Bodenauffangwanne Stahlblech, ELGR ableitfähig
  • Abluftstutzen auf dem Schrankdach
  • Optische Kontrollmöglichkeit der Lüftungsöffnung
  • Erdungsanschluss auf dem Schrankdach
  • Innenausstattung leitend mit Korpus verbunden
  • Stellfüße zum Niveauausgleich
  • Sockel zurückgesetzt, RAL 7015

Haben Sie Fragen?

Datenschutz

6 + 1 =

Varianten

TAP line

Flügeltürtechnik

Die Flügeltüren lassen sich mit minimalem Kraftaufwand öffnen. Im Brandfall gewährleistet ein Thermoelement automatisch die blockadefreie Türschließung.

Medienentnahme

Ideal für vorschriftenkonforme Lagerung nach TRGS 510 und sichere Medienentnahme aus Kanistern und Fässern gemäß TRGS 509.

Kanisterböden

Die Anordnung der Kanisterböden ermöglicht optimale Raumausnutzung. Die integrierten Abtropfböden können leicht eingeschoben werden und fahren nach Beendigung des Abfüllprozesses automatisch nach vorne.

Luftschleierabsaugung

Objektabsaugung direkt am Ablasshahn minimieren die explosionsfähige Atmosphäre beim Abfüllen.

Lüftungsüberwachung

Die serienmäßig integrierte Abluftüberwachungseinheit überwacht den geforderten Abluftvolumenstrom.

Vermeidung von Zündgefahren

Die elektrisch ableitfähige Innenausstattung und Erdungsleitungen mit Krokodilklemmen sind für die Erdung nach TRGS 727 leitend mit den Potenzialausgleichslaschen auf dem Schrankdach verbunden.

SDL Postel GmbH - Beratung Vertrieb Einrichtung

Der Verkauf von Gefahrstoffschränken / Sicherheitsschränken gehört zu unserem Leistungsspektrum.

Wenden Sie sich an uns über unser Kontaktformular oder an info@gefahrstoffschrank.kaufen und wir nehmen kurzfristig Kontakt mit Ihnen auf.

Wir übernehmen Wartung und Prüfung von Gefahrstoffschränken

Sie haben schon einen Gefahrstoffschrank?

An die Prüfpflicht Ihrer Gefahrstoffschränke nach DIN EN 14470-1-2  denken!

SDL Postel GmbH
Geschäftsführer: Astrid Postel, Rainer Postel
Kleinenbergweg 2d
53797 Lohmar
Tel.:  +49 2206-911837
Fax:  +49 2206-911836
E-Mail:  info@gefahrstoffschrank.kaufen